Sonntag, 1. April 2012

I - Venedig - Palazzo Stern (erneut)


Wir hatten im Sommer 2011 ein Jubiläum zu feiern, aber statt eine große Party zu feiern, fuhren wir (nach 2008) noch einmal vier Tage im Dezember nach Venedig.

Venedig Treppe

Venedig im Dezember ist angenehm leer, die Temperaturen sind noch ok, die Hotelpreise für Venedig sehr ok ( ungefähr ein Viertel der Preise von März bis Oktober). Man kann gemütlich bummeln, schön essen gehen, das Licht ist zum Fotografieren wunderbar. Ohne Anstehen gehts in Markuskirche, auf den Campanile oder den Dogenpalast. Einfach treiben lassen, Geschäfte, Bars oder Märkte erkunden, es war sicher nicht unser letztes Mal in Venedig im Dezember.

Palazzo Stern aussen
Palazzo Stern 
(unser Zimmer links oben - mit zurückgeschobenem Vorhang)

Ich habe mir wieder das gleiche Hotel wie beim letzten Mal gewünscht - den Palazzo Stern am Canale Grande, den wir 2008 kurz nach der Eröffnung besucht hatten. Als ich reservierte und den Preis verhandelte, war man sehr erfreut, uns "wieder" zu sehen. Der klassische Venedig-Touri (aus USA oder Indien oder ...) kommt scheinbar nur einmal. 

Und so waren wir sehr überrascht und erfreut, als sich unser zum Seitenkanal gebuchtes, normales Doppelzimmer als Suite mit Blick auf den Canale Grande herausstellte und ein Flascherl Spumante zur "Wieder-"Begrüßung bereitstand.

Wie 2008 war alles bestens, bis ins kleinste Detail gepflegt, ausgestattet. Prima Betten, ein gutes Frühstücksbuffet mit süßen Stückchen, frischen Säften, Obst, verschiedenen Broten.

Palazzo Stern Schrank

Palazzo Stern Sitzecke
Palazzo Stern Betten
Palazzo Stern Bad

Der tolle Zimmerblick hatte zur Folge, daß ich eigentlich abends und morgens nicht zum Lesen kam, sondern einfach immer nur aus dem Fenster auf den Canale starrte, den Liefer-, Müll-, Polizei-, Feuerwehrbooten, den Gemüselieferanten- und Kühlbooten zuschaute. 

Canale grande morgens
 Blick frühmorgens - noch ohne Lieferverkehr - aus unserem Zimmer auf den Canale Grande

Ich hoffe und denke, daß es nicht unser letzter Aufenthalt im Palazzo Stern war!

Dorsoduro 2792/A
(an der Haltestelle Ca'Rezzonico)
30123 Venezia
Telefon 0039 - 041 - 2770869
Telefax 0039 - 041 - 2412456
info@palazzostern.it

Wir zahlten 160 Euro die Nacht für zwei im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

Und an den nächsten Sonntagen gibts noch ein paar Bericht über Venedig und Restaurants dort.

Kommentare:

Die Küchenschabe hat gesagt…

oh, da beneide ich dich - wir waren im Herbst dort (Biennale) und ich würde am liebsten gleich wieder fahren, wenn ich deine Fotos sehe. Danke für den Hoteltipp!

Johanna hat gesagt…

Hallo,
das sieht wirklich fantastisch aus und wäre genau meine Traumwahl, vom Reiseort bis zur Reisezeit und das Hotel sowieso. Das war bestimmt eine richtige Verwöhnreise.
Schöne Grüße, Johanna

lamiacucina hat gesagt…

Palazzo 5-Stern !

Nathalie hat gesagt…

@Küchenschabe
Gerne, ist wirklich uneingeschränkt zu empfehlen.

@Lamiacucina
"Nur" Palazzo 4-Stern !
:-)

Barbara hat gesagt…

Der Ausblick verführt zum Träumen, da würde ich auch jedes Buch liegen lassen!

Danke für den Tipp - also nächstes Mal Venedig im Dezember.

Beate hat gesagt…

Vielen Dank für den Tip! Nach endlosem Durchsuchen der einschlägigen Buchungsseiten, habe ich mich an deinen Bericht erinnert und ein Zimmer im Palazzo Stern gebucht. Es war höchst angenehm. Ausgesprochen nettes Personal. Allein der tägliche Gang durch dieses unglaubliche Treppenhaus hebt die Laune ungemein. Leider war es schon ein bisschen zu kühl um auf der Terrasse zum Kanal abzuhängen und dem Tumult zuzusehen.

Nathalie hat gesagt…

@Beate
Es freut mich, daß es Euch auch gefallen hat. Auch wir haben - während der Besuche im Dezember und Januar - nie die Terrasse genießen können. Aber beim zweiten Besuch hatten wir ein Zimmer zum Canale Grande - ein Traum.